Liederabend Camilla Nylund: »Über die Romantik hinaus«

Liederabend Camilla Nylund:
»Über die Romantik hinaus«

07.09., 19:30 Uhr in der Klosterkirche St. Annen, Kamenz / Kamjenc

mehr Informationen

Liederabend Camilla Nylund: »Über die Romantik hinaus«

am 07.09., 19:30 Uhr in der Klosterkirche St. Annen, Kamenz / Kamjenc

Die finnische Sopranistin Camilla Nylund gehört zu den international begehrtesten Sängerinnen ihres Fachs und ist an den bedeutendsten Opern- und Konzertbühnen regelmäßig gefeierter Gast. Ihr Repertoire schließt dabei alle großen Rollen des klassisch-romantischen Repertoires ein, wobei sie besonders mit den Partien Wagners und Strauss’ immer wieder künstlerische Maßstäbe setzt, zuletzt in der Dresdner Semperoper als Isolde und Kaiserin. Dort wurde sie – wie auch von der Wiener Staatsoper – mit der Verleihung des Titels »Kammersängerin« geehrt.

Ein besonderes Augenmerk Nylunds gilt allerdings ebenfalls dem Genre des Lieds. Für ihren Liederabend beim Lausitz Festival hat sie ein ausgesuchtes Programm im Gepäck, darin Vertonungen romantischer Gedichte von Erich Wolfgang Korngold, Alexander von Zemlinskys »Waldgespräch«, in welchen bereits die Moderne aufscheint, Lieder des finnischen Komponisten Armas Järnefelt in romantischer Tradition und frühe Lieder von Alban Berg. Außerdem dürfen sich ihre Zuhörer:innen auf Gustav Mahlers Vertonung von Friedrich Rückerts Lyrik sowie auf Lieder von Richard Strauss freuen. Große Komponisten des beginnenden 20. Jahrhunderts setzen sich mit der Dichtung der Romantik auseinander und weiten die Grenzen des Lieds gerade auch in der farbenfrohen Klavierbegleitung, für die der weltweit erfolgreiche Helmut Deutsch verpflichtet wurde. Eine tonschöne Reise über die Romantik hinaus!

Programm

Erich Wolfgang Korngold: Vier Lieder aus op. 9

Alexander Zemlinsky: Waldgespräch

Armas Järnefelt: Ausgewählte Lieder

Alban Berg: Sieben frühe Lieder

---

Gustav Mahler: Rückert-Lieder

Richard Strauss: Vier Lieder, op. 27

Mitwirkende

Sopran: Camilla Nylund
Klavier: Helmut Deutsch

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.