Unterstützen sie unser Anliegen

Spendenaufruf

Liebe Freunde der Kamenzer Kirchen!

Die 1564-66 vom Kamenzer Maler und Bildschnitzer Andreas Dreßler geschaffene Kanzel bildet den Mittelpunkt der Kamenzer Hauptkirche St. Marien. Andreas Dreßler hat die Kanzel mit Darstellungen zu biblischen Themen aus dem Alten und Neuen Testament versehen. Sie ist Teil der reformatorischen Ausstattung der Hauptkirche. Es handelt sich um eine künstlerisch sehr hochwertige Ausführung. Doch sie ist gefährdet durch eine Schädigung der Holzstruktur und abgängige Fassungsbereiche.

Nach mehr als 450 Jahren wird sie seit Sommer 2020 restauriert.Die Bilder werden gereinigt und konserviert. An einigen Stellen ist es sogar möglich, hellblaue Hintergrundfarbe, die später übermalt wurde, wieder freizulegen. Abgebrochene Zierelemente werden wieder angebracht, einige fehlende Holzschnitzereien ergänzt. Die durch Holzwurmbefall geschädigte Holzsubstanz wird gereinigt und konserviert.

Bitte unterstützen Sie die Restaurierung der Kanzel in der Hauptkirche. Verwenden Sie hierzu bitte die folgende Bankverbindung und geben als Verwendungszweck „Kanzel Hauptkirche“ an:

Kamenzer Kirchbauverein

Ostsächsische Sparkasse Dresden

IBAN: DE52 8505 0300 3110 0069 60

BIC: OSDDDE81XXX

Verwendungszweck: Kanzel Hauptkirche

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Martin Kühne
Vereinsvorsitzender

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Werden Sie Mitglied im Kirchbauverein!
Helfen Sie uns mit Ihrer Spende!

Spenden können Sie gern auf unser Spendenkonto überweisen:
Ostsächsische Sparkasse
IBAN: DE52 8505 0300 3110 0069 60
BIC: OSDDDE81XXX

Kontakt

Kamenzer Kirchbauverein St. Marien e.V.
c/o Martin Kühne, Kirchstraße 20, 01917 Kamenz
Tel., Fax: 0175 8379787
kirchbauverein@kg-kamenz-cunnersdorf.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.